Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad
Sie sind hier: Startseite / Lehre / WS 2018/19 / Oberseminar / Franz Siglmüller: Implementation of an Automated Amortized Analysis on GHC Core as Compiler Plugin


Inhaltsbereich

Franz Siglmüller: Implementation of an Automated Amortized Analysis on GHC Core as Compiler Plugin

Oberseminarvortrag von Franz Siglmüller über Implementation of an Automated Amortized Analysis on GHC Core as Compiler Plugin
Wann 14:15 16:00 25.01.2019
von bis
Wo Raum L109, Oettingenstr. 67
Termin übernehmen vCal
iCal

Es spricht Franz Siglmüller über:
Implementation of an Automated Amortized Analysis on GHC Core as Compiler Plugin

Abstract:
In dieser Arbeit beschreiben wir unsere Implementierung einer
automatischen amortisierten Programanalyse für Haskell. Unsere
Analyse arbeitet auf einer Teilmenge einer Zwischensprache des
Haskell-Compilers GHC namens GHC Core. Dazu haben wir das Typsystem
aus „Type-Based Cost Analysis for Lazy Functional Languages“ von
Steffen Jost, Pedro Vasconcelos, Mário Florido und Kevin Hammond an
GHC Core angepasst. Dadurch können wir statisch lineare obere
Schranken für die Kosten ableiten, die durch die Auswertung eines
gegebenen GHC-Core-Ausdrucks entstehen. Wir haben dieses Typsystem als
ein GHC-Compilerplugin umgesetzt, damit wir den Zwischencode
analysieren können, der von GHC aus echtem Haskell-Code erzeugt wird.
Dies stellt den Hauptvorteil unserer Arbeit dar, denn bisherige
Implementierungen ähnlicher Typsysteme beschränken sich auf sehr
einfache Programmiersprachen, die speziell für diese Typsysteme
entworfen wurden.

Artikelaktionen


Funktionsleiste