Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad
Sie sind hier: Startseite / Lehre / WS 2017/18 / Einführung in die Programmierung / Material / Kommandozeile Windows


Inhaltsbereich

Kommandozeile Windows

Hinweise: javac in Windows 10 verwenden

Damit javac in der Kommandozeile von Windows funktioniert, ist die Konsolen-Umgebungsvariable PATH zu setzen:

Startmenü → Systemsteuerung → System

dort den Dialog zur Einstellung der Systemeigenschaften öffnen, zur Ansicht "Erweiterte Systemeinstellungen" öffnen und dort unter Umgebungsvariablen die Variable PATH bearbeiten. Dem Wert der Umgebungsvariablen ist der Pfad zur installierten SDK hinzuzufügen, also in Java Notation ist folgende String-Operation auszführen:

PATH = PATH + ";" + "c:\Program Files\Java\jdk1.9.0.1\bin";

d.h. wir erweitern die Pfadangabe um ein Semikolon und den Pfad zum Verzeichnis der Java-Binaries erweitern (Achtung, anstatt "Program Files" und "jdk1.9.0.1" kann es bei Ihnen auch "Programme" oder "jdk1.9.0.2" oder ähnlich heissen - Pfad also im Dateimanager überprüfen!

Artikelaktionen


Funktionsleiste