Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten / Stellenausschreibung: Professur (W3) für Theoretische Informatik


Inhaltsbereich

Stellenausschreibung: Professur (W3) für Theoretische Informatik

An der Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Professur (W3) für Theoretische Informatik

zu besetzen.

Die Professur soll sich in Forschung und Lehre mit der theoretischen Informatik befassen, speziell mit Anwendungen von Logik und/oder Typtheorie auf Programmierung und Programmiersprachen. Relevante Forschungsthemen sind unter anderem:

  • Typtheorie und funktionale Programmierung
  • Logik und rechnergestütztes Beweisen
  • Automatisches Theorembeweisen, wie z.B. SAT- und verwandte Solver
  • Grundlagen und Semantik von Programmiersprachen, insb. deklarativer Sprachen
  • Logische und programmiersprachliche Aspekte von Ressourcen, Security, Privacy, Seiteneffekten, Concurrency

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) möchte eine hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit gewinnen, die ihre wissenschaftliche Qualifikation im Anschluss an ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung durch international sichtbare, exzellente Leistungen in Forschung und Lehre nachgewiesen hat.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Stellenausschreibung.

Artikelaktionen


Funktionsleiste