Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Hauptstudium

Lehramt Informatik Hauptstudium

Vorlesungsplanung

Das Studium ist auf etwa 8 Semester ausgelegt und umfasst im Hauptstudium (5. bis 8. Semester) folgende Lehrveranstaltungen:

5.- 8. Semester Datenbanksysteme
Rechnernetze und - kommunikation
Objektorientierte Softwareentwicklung
Vorlesung aus einem Spezialgebiet
Algorithmen und Datenstrukturen
Fachdidaktisches Praktikum*)
Systementwicklungsprojekt**)
3V + 2Ü
3V
3V + 2Ü
3V + 2Ü
4V + 2Ü
*) Das fachdidaktische Praktikum findet in Zusammenarbeit mit örtlichen Schulen statt und dient dem Kennenlernen der schulspezifischen Hard- und Softwaregegebenheiten und -problemstellungen. Es kann entweder in einem Block von ca. 2 Wochen (40 Zeitstunden) abgeleistet werden oder über das Seminar "Informatiksysteme aus fachdidaktischer Sicht", welches im Sommersemester angeboten wird.
Praktikumsplätze für die Durchführung im Block können auf Wunsch gestellt werden. Alternativ können Sie das Praktikum nach Rücksprache mit Prof. Hofmann an einer Schule Ihrer Wahl absolvieren.
**) Die Voraussetzung zur Prüfung werden durch das Fortgeschrittenen-Praktikum des Diplomstudienganges Informatik stets erfüllt. Alternativ kann das Praktikum frei mit einer Dozentin oder einem Dozenten der Informatik ggf. auch unter Einbeziehung einer Firma festgelegt werden. Hier ist auf die Team-, Nutzer- und Projektorientierung zu achten; bei Fragen wird um Rücksprache mit Prof. Hofmann gebeten.

Die Lehrveranstaltungen sind Standardveranstaltungen der Studiengänge Informatik bzw. Mathematik.

Staatsexamen

Das Hauptstudium wird mit dem Staatsexamen abgeschlossen. Lesen Sie hierzu auch den Aushang (PDF) des Instituts.

Artikelaktionen


Funktionsleiste