Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad
Sie sind hier: Startseite / Lehre / WS 2009/10 / Temporallogik


Inhaltsbereich

Vorlesung Temporallogik

Vorlesung, 4+2-std., Mo 14-16, Do 10-12, Lange; Übungen Mi 16-18, Lange

 

 


Aktuelles

  • 30.11.: Die Vorlesung am kommenden Montag, 7.12.09, wird auf den Übungstermin vom Mittwoch, 9.12.09, verschoben. In dieser Woche findet dann keine Übung statt.
  • 29.10.: Ab sofort werden die Vorlesungen am Donnerstag auf Freitag 12-14, Raum 131 in der Oettingenstr. 67, verschoben.  

 

 


Inhalt

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die bekanntesten temporalen Logiken wie CTL, LTL, CTL*, usw. Sie konzentriert sich auf deren Nutzen sowei die Komplexität ihrer Entscheidungs- und Auswertungsprobleme und ihre Beziehungen untereinander bzgl. ihrer Ausdrucksstärken.

 


Organisation

  • Umfang:  4+2 Semesterwochenstunden
  • Voraussetzung:  Logik für Informatiker oder vergleichbares
  • Vorlesung + Übung:  PD Dr. Martin Lange

Die Vorlesung wird 4std. während der gesamten Vorlesungszeit gehalten. Sie kann jedoch auch als Wahlpflichtmodul im Bachelor-Studiengang mit 6 ECTS-Punkten belegt werden, wofür sie nur 3-std. sein sollte. Wie dies genau ausgeführt werden kann, wird je nach Bedarf in der ersten Vorlesungsstunde besprochen werden.

 


Zeit und Ort

Veranstaltung Zeit Ort Beginn
Vorlesung Mo, 14 - 16
Hörsaal 057 (Oettingenstr. 67) Mi 21.10.2009 (!)
Vorlesung Fr, 12 - 14 Hörsaal 131 (Oettingenstr. 67)
Übung Mi, 16 - 18 Hörsaal 067 (Oettingenstr. 67) 4.11.2009

 


Material

 

 


Übungsblätter

 

 


Prüfung

 


Literatur

  • Aktuelle Übersichts- und Forschungsarbeiten, die in der Vorlesung bekannt gegeben werden.
  • Colin Stirling, Modal and Temporal Properties of Processes, Texts in Computer Science, Springer Verlag, 2001, ISBN 0-387-98717-7
  • Vorlesungsskript Temporale Logik und Zustandssysteme von Prof. Kröger, erhältlich von seiner Homepage.
  • Robin Milner, Communication and Concurrency, Prentice Hall, New York, 1989, ISBN 0-13-115007-3
  • E. Clarke, O. Grumberg, D. Peled, Model Checking, MIT Press, 2000, ISBN 0-262-03270-8
  • Ch. Baier, J.-P. Katoen, Principles of Model Checking, MIT Press, 2008, ISBN 978-0-262-02649-9

 


Weiterführende Informationen

 

 

Artikelaktionen


Funktionsleiste