Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Material

Material und Nachrichten zur Vorlesung
FFP 01: Einführung in Haskell
Organisation, Grundlagen funktionaler Programmierung, Grundlagen Haskell, SML vs Haskell
FFP 02: Polymorphismus
Typklassen, Funktoren, Kinds und Module
FFP 03: Laziness & Zirkularität
Verzögerte Auswertung, Striktheit, Zirkularität
K03: sumWith
Beispiel zur Verwendung expliziter Striktheits-Annotationen
K03: splitAt_LazyMatch
Beispiel zur Verwendung explizit fauler Mustervergleiche (~ Patterns).
FFP 04: Applikative Funktoren & Monaden
Applikative Funktoren, Monaden, Do-Notation, Zustands-Monaden, Monad Transformer, IO
Zustands-Monade zu Fuss
In der Vorlesung am 23.05.2017 haben wir schrittweise Monade für Berechnungen-in-einem-veränderlichen-Kontext von Grund auf aufgebaut. Dies ist das kommentierte Ergebnis. (Hinweis: Nächste Vorlesung sehen wir uns an, wie wir dies mit Bibliotheksfunktionen schneller erreichen.)
FFP 05: Records
Record-Syntax in GHC (Kurzes Kapitel)
FFP 06: Parallele Auswertung
Beschleunigung einer deterministischen Berechnung durch parallele Auswertung auf mehreren Kernen.
Abschlussprojekt Informationen
Informationen zu Anmeldung und Durchführung des Abschlussprojektes zur FFP
FFP 07: Ausnahmen & Nebeläufigkeit
Ausnahmebehandlung in Haskell; Nebenläufigkeit in Haskell mit Control.Concurrent und MVars; Async Schnittstelle; Software Transactional Memory (STM)
FFP 08: Yesod
Spracherweiterungen: OverloadedStrings, MultiParameterTypeClasses,FunctionalDependencies,TypeFamilies,GADTs,ViewPatterns,TemplateHaskell,QuasiQuoting; Yesod Web Development Framework, Persist
Code Type Families
Code aus der Vorlesung zu Type Families und Overloaded Strings
Yesod Beispiele
Code Beispiele zum 2.Teil der Vorlesung über Yesod
FFP 09: Testen
Profiling, Debugging und Testen; QuickCheck

Artikelaktionen


Funktionsleiste